Dumme Niederlage gegen DSV

Am gestrigen Tag hatten wir unser zweites Auswärtsspiel in der Ballsportarena gegen den DSV. Zuversichtlich wollten wir den vierten Sieg in Folge angehen.

Es beginnen Maik und Thomas. Thomas konnte einen “white wash” erspielen und hatte wenig Mühe mit dem Gegner. Im zweiten Durchgang konnte er sich noch fein steigern, sodass eine gute 525 und ein 4:0 heraus sprang. Maik fing gut an, hatte aber immer wieder etwas Probleme mit seinem Tempo. Unglücklich verlor er zudem auch seinen MP (488:476, 1:3).

Andreas und Fred bildeten unser Mittelpaar. Fred spielte eigentlich ein gutes Spiel, auch wenn die Räumer manchmal haarsträubend gespielt waren. Gegen einen gut aufgelegten K. Nagy hatte er keine Chance (502:559, 1:3). Andi konnte bis zur Halbzeit gegen seinen Gegner A. Kirsch einen kleinen Vorsprung abringen. Auf der dritten Bahn lief dann nichts mehr zusammen. Wir wechselten Andi für André zur letzten Bahn. Leider konnte ich nicht den nötigen Impuls zurückgeben. Nahtlos glitt das Ergebnis in den Keller. (467:492, 1,5:2,5).

Sebastian und Sven hatten nun eine richtig schwere Aufgabe vor sich. Sebastian und S. Pogodda konnten sich zwei Bahnen fast ausgleichen. Auch wieder eine dritte schlechte Bahn von Basti stellte die Weichen so langsam auf Niederlage (490:507, 2:2). Man merkte, dass wir etwas angefressen wirkten ohne es aber mal richtig raus zu lassen. Sven begann, wie schon letztes Spiel beim DSV, ganz stark und es keimte ein kleiner Hoffnungsschimmer. Es blieb bei dem Keim, denn T. Hauptmann spielte es mit seiner ruhigen Kugel ebenso stark und verwies Sven trotz sehr gutem Ergebnis auf den Verliererplatz (565:570, 1:3).

In Summe 4 MP´s, die wir ziemlich knapp, dumm und auch unglücklich verloren haben.

Nun gilt es sich zu schütteln und zu waschen. Denn nächste Woche folgt gleich der Liebstädter SV gegen den wir an die vorigen Formen anknüpfen wollen.

Bis dahin,
gut Holz.

Eure Ultras Einheit

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.